Breuß-Massage

Bei der Breuß-Massage handelt es sich um eine energetisch-manuelle Rückenmassage, die sanft seelische und körperliche Verspannungen lösen kann. Die Wirbelsäule wird gestreckt und gestaute Energie wird wieder zum Fließen gebracht. Die Breuß-Massage wirkt beruhigend, entspannend und leicht energetisierend. Häufig wird die Breuß-Massage in Kombination mit der Dorn-Therapie angewendet. Sie kann vor oder nach der Dorn-Behandlung […]

Dorn-Therapie

Der Namesgeber dieser Therapieform war Dieter Dorn, ein Sägewerksbesitzer aus Lautrach im Allgäu. Er war zwar weder Arzt noch Heilpraktiker, aber so war die Entwicklung dieser Methode eine interessante Geschichte (siehe Literatur). Wie manchmal irrtümlich vermutet, geht es hierbei zwar auch um ein Richten von Wirbeln und nicht um Einrenken wie bei Chiropraktik! Diese Methode […]

Blutegeltherapie

Diese kleinen Tierchen verdienen einen besseren Ruf. Sie sind wirklich spezialisierte kleine Helfer. Jeder kennt Beispiele für nützliche Tiere. Da gibt es „Putzerfische“, „Madenhacker“ und viele andere Symbioseformen im Tierreich. Die gegenseitige Hilfe ist im Tierreich vermutlich viel verbreiteter als uns bewusst ist. Und auch bei der medizinischen Hilfe sind die Blutegel nicht das einzige […]

Bindegewebsblockaden

Das Bindegewebe des Menschen meint vor allem den Bereich zwischen Haut und Muskeln. Es ermöglicht sozusagen, das „Fell über die Ohren“ zu ziehen. Nun haben wir zwar nicht mehr so ein Fell wie unsere Hunde und Katzen usw., aber an ihnen kann man gut sehen, wie flexibel das Bindegewebe unter der Haut eigentlich ist. Die […]

Spannungskopfschmerzen

Schmerzen im Kopf können unvermutet anfangen und sich langsam verstärken, bis sie kaum noch auszuhalten sind. Oder man denkt an eine zukünftige Situation und plötzlich sind sie da. Oder wir wachen schon morgens damit auf und sie bleiben unerfreulich lange. Viele Menschen haben solche Kopfschmerzen über mehrere Tage hinweg. Wenn man nach den Auslösern fahndet, […]

Depressionen

Was hat eine als psychisch bekannte Erkrankung mit dem Körper zu tun? Bei Wikipedia können wir lesen: Die Depression (von lateinisch deprimere „niederdrücken“) ist eine psychische Störung. Ihre Zeichen sind negative Stimmungen und Gedanken sowie Verlust von Freude, Lustempfinden, Interesse, Antrieb, Selbstwertgefühl, Leistungsfähigkeit und Einfühlungsvermögen. Diese Symptome, die bei gesunden Menschen zeitweise auftreten, sind bei […]

Muskelschmerzen

Muskelschmerzen oder Myalgien können durch ungewohnte oder zu lange Überforderungen entstehen. Im einfachen Fall ist es nur ein Muskelkater. Dabei entstehen oft kleine Mikrofaserrisse in den Muskelfasern. Dies ist ein sehr schmerzhafter Zustand. Es dauert einige Tage, bis diese Mikrofaserrisse geheilt sind. Und dazu darf der Muskel während dieser Heilungsphase nicht überlastet werden, weil sonst […]

Verspannungen

Muskelverhärtungen können in verschiedenen Stadien auftreten. Sie reichen von Verspannungen über Hartspann bis zu Myogelosen. Begleitet werden solche Verhärtungen von entzündlichen Prozessen (Myalgien). Ausgelöst werden solche Verhärtungen meist durch Überlastungen, nach denen sich die Muskeln nicht mehr entspannen können und sogar der Stoffwechsel im Gewebe gestört wird. Oft führt schon eine Schonhaltung oder Fehlhaltungen z.B. […]

Hexenschuss (Ischialgie)

Mit Hexenschuss ist gewöhnlich der plötzlich einschiessende Schmerz gemeint, der meist bis in die Beine zieht. Selbst das Aufrichten ist oft nicht möglich. Der Schmerz tritt vor allem im Bereich der Lendenwirbel  auf, wobei einer der austretenden Nervenstränge geklemmt wird. Bezeichnet wird dieser Nervenschmerz auch als Ischialgie, weil die betroffenen Nerven aus den Lendenwirbeln (Lumbalnerven) […]

Arthrose

Unsere Gelenke benötigen zwischen den Knochen immer Knorpelschichten, die Reibung vermindern und Stöße auffangen können. Wenn dieser Knorpel abgerieben oder sogar schon aufgelöst ist, sprechen wir von Gelenkverschleiß oder Arthrose. Das teilweise oder vollständige Fehlen des Knorpels macht sich als „Anlaufschmerz“ bemerkbar. Die ersten Bewegungen schmerzen am schlimmsten und die folgenden werden dann erst einmal […]